14.01.2019 in Verkehr

Heidekrautbahn ab 2023 wieder bis Wilhelmsruh in Betrieb

 
Langjährige Forderung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal soll endlich Realität werden
 
Am Donnerstag, dem 10. Januar, einigten sich die Länder Berlin und Brandenburg, der Verkehrsverbund VBB und das Eisenbahnunternehmen NEB auf die Reaktivierung der Heidekrautbahn ab 2023. Damit geht ein lange gehegter Wunsch vieler Wilhelmsruherinnen und Wilhelmsruher in Erfüllung, für dessen Umsetzung sich die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal bereits seit vielen Jahren eingesetzt hat.

12.12.2018 in Abteilung

Filmvorführung "Bergmann-Borsig - vormals VEB"

 

Weihnachtliche Abteilungsversammlung mit spannenden Einblicken in die Geschichte Wilhelmsruhs

Die Entwicklung von Wilhelmsruh ist eng mit dem Namen Bergmann-Borsig verbunden, prägt doch das große Industriegebiet nicht nur maßgeblich das Ortsbild, sondern auch die Biografien vieler Einwohner. Im Rahmen der vorweihnachtlichen Abteilungssitzung am 11. Dezember lud die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal die Filmemacher Barbara Kasper und Lothar Schubert ein, ihren Dokumentarfilm "Bergmann-Borsig - vormals VEB" zu präsentieren.

16.09.2018 in Abteilung

„Pflicht der Mitglieder ist es, in dieser wichtigen Versammlung zu erscheinen“

 

115-jähriges Bestehen der SPD in Wilhelmsruh

Dieses Jahr feiert Wilhelmsruh sein 125-jähriges Bestehen. Aber es gibt noch ein zweites Geburtstagskind. Die SPD in Wilhelmsruh, die am 16.09. ihr 115-jähriges Bestehen feiern konnte. Das konnten die Besucher auf dem Ortsfest am 2. September  am Stand der SPD erfahren.

21.02.2018 in Abteilung

SPD Wilhelmsruh-Rosenthal wählt neuen Vorstand

 

Gute Mischung aus erfahrenen und neuen Vorstandsmitgliedern

Bei ihrer turnusgemäßen Jahreshauptversammlung zur Vorstandswahl zeigte sich, dass die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal gut für die Zukunft gerüstet ist. Das verdeutlicht nicht nur das stetige Mitgliederwachstum, das die Abteilungsvorsitzende Leonie Gebers in ihrem Rechenschaftsbericht darstellte, sondern auch die Zusammenstellung des neu gewählten Abteilungsvorstands. Als Vorsitzende wurde Leonie Gebers für die kommenden zwei Jahren in ihrem Amt bestätigt, als Stellvertreter werden ihr wieder Claudia Hakelberg und Stefan Heber zu Seite stehen. Neu im geschäftsführenden Vorstand sind Reik Möller als Kassierer sowie Dominik Teuber als Schriftführer. Komplettiert wird der Vorstand durch die Beisitzerinnen und Beisitzer Jean-Pierre Grasse, Michael Lange, Karoline Tippelt-Wohl und Susanne Womann. Roland Zachow wird dem Vorstand als Seniorenbeisitzer angehören. 

03.12.2017 in Abteilung

Schoko und viele Debatten zur GroKo

 
Adventsaktion der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal am 2. Dezember
 
Alle Jahre wieder - dieses weihnachtliche Motto gilt auch für unsere Adventsaktion, mit der wir am Vortag des ersten Advents in die Vorweihnachtszeit starten und einen schokoladigen Gruß der SPD verteilen. Doch in keinem Jahr zuvor war das Interesse an der SPD so groß wie in diesem. In den Gesprächen am Infostand zeigte sich, wie sehr die Bürgerinnen und Bürger die derzeit schwierige Regierungsbildung auf Bundesebene bewegt und wie breit gefächert das Meinungsbild hierzu ist - ein Umstand, der auch die lebendige parteiinterne Debatte zu diesem Thema widerspiegelt. Die vielen Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger haben wir gerne aufgenommen und werden sie weiter in die Partei tragen.

26.09.2017 in Abteilung

Viele spannende Gespräche im Wahlkampf in Wilhelmsruh und Rosenthal

 

SPD Wilhelmsruh-Rosenthal blickt auf ereignisreiche Wahlkampfwochen zurück

Der Wahlkampf für die Bundestagswahl und für ein Nein beim Tegel-Volksentscheid am 24. September bot für uns wieder viele zusätzliche Möglichkeiten, um mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen – sei es nun bei unseren Infoständen vor den lokalen Supermärkten und beim Rosenthaler Herbst, bei unseren zahlreichen Frühverteilungen vor dem S-Bahnhof Wilhelmsruh, bei den Touren mit dem Bollerwagen durch die Schönholzer Heide oder direkt an der Haustür.

20.09.2017 in Abteilung

Sorge um unsere polnischen Nachbarn

 

SPD Wilhelmsruh-Rosenthal diskutiert mit der Expertin Emilie Mansfeld die aktuelle Situation in Polen

2015 gewann die nationalistische PiS-Partei 2015 die Parlamentswahlen in Polen und übernahm im Anschluss die Regierung. Seitdem versucht sie, den Staat ganz in ihrem Sinne umzubauen: kritische Medien werden unterdrückt, die Unabhängigkeit der Justiz systematisch. Eine beunruhigende Entwicklung, deren Gründe und Konsequenzen wir in unserer vergangenen Abteilungsversammlung mit der ausgewiesenen Polen-Expertin Emilie Mansfeld diskutierten.

Aktuelle Termine der Abteilung

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
21.05.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

Abteilungsversammlung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal
18.06.2019, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Sei dabei und werde SPD-Mitglied!

Für Pankow

Unsere Bezirks-SPD:
SPD Pankow

Im Berliner Abgeordnetenhaus:
Torsten Hofer

Im Bundestag:
Klaus Mindrup

Im Europaparlament:
Sylvia-Yvonne Kaufmann

Unsere Nachbarn im Berliner Norden

SPD-Initiative für mehr Zusammenhalt