Wilhelmsruher See: Sanierung soll im Frühjahr 2024 starten

Veröffentlicht am 02.12.2023 in Abteilung

Der Zustand des Wilhelmsruher Sees beschäftigt die Menschen in unserer Nachbarschaft und uns als lokale SPD seit vielen Jahren. Nun rückt die lang ersehnte Rettung des Gewässers endlich näher.

 

Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2024 starten, wie das Bezirksamt Pankow in dieser Woche mitgeteilt hat. Im kommenden April soll mit der Entschlammung des Sees begonnen werden. Danach folgen Maßnahmen zum Wasserbau, der Ufernaturierung und einige landschaftspflegerische Arbeiten. Insgesamt plant der Bezirk drei große Maßnahmenpakete, mit denen der See wieder naturnah werden soll – durch Uferentsiegelung, moderne Sitzstufen am Nordufer und der Zuleitung von gereinigtem Regenwasser zur Verbesserung der Wasserqualität. Der Anschluss des Regenwasserkanals durch die Berliner Wasserbetriebe soll 2025 erfolgen. Die Bauabnahme ist für Mai 2025 geplant. 

 

Den vorläufigen Zeitplan zu den Sanierungsarbeiten finden Sie auf der Internetseite des Pankower Umwelt- und Naturschutzamtes: https://www.berlin.de/ba-pankow/politik-und-verwaltung/aemter/umwelt-und-naturschutzamt/aktuelles/

 

Der Wilhelmsruher See: Ein Dauerbrenner

 

Der See ist ein lokaler Dauerbrenner in Wilhelmsruh. Die Sanierung ist für uns als SPD Wilhelmsruh-Rosenthal ein Herzensprojekt, für das wir uns seit vielen Jahren im Bezirk und auf der Landesebene einsetzen. Im Jahr 2014 wurde der erste Beschluss zur Rettung des Sees von der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow gefasst. Gemeinsam mit unserem ehemaligen Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus, Torsten Hofer, haben wir 1,1 Millionen Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur der Wachsenden Stadt und dem Nachhaltigkeitsfonds (SIWANA) für die Sanierung des Wilhelmsruher Sees organisiert.

 

Ein besonderer Dank gebührt auch dem Arbeitskreis des Vereins „Leben in Wilhelmsruh e.V.“, der sich seit fast 10 Jahren mit großem Engagement und Leidenschaft für das Wohl des Sees einsetzt.

 

Im kommenden Jahr werden wir die Bauarbeiten aufmerksam verfolgen und Sie weiterhin über alle neuen Entwicklungen auf dem Laufenden halten!

Aktuelle Termine der Abteilung

Ortsteilspaziergang durch Wilhelmsruh mit „Wilhelm gibt keine Ruh“
18.06.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Kiezbüro von Wilhelm gibt keine Ruh, Hauptstraße 21 / Ecke Edelweiß-Straße, 13158 Berlin

 Alle Termine

Ihr direkter Draht.

Unser Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin:
 Torsten Schneider MdA (Betreuungsabgeordneter)

Unser Mitglied im Deutschen Bundestag:
■ Annika Klose MdB (Betreuungsabgeordnete)

Unser Mitglied im Europäischen Parlament:
Gaby Bischoff MdEP

Für Sie in Pankow, Berlin und Brüssel.

Unsere Bezirks-SPD:
SPD Pankow

In der Bezirksverordnetenversammlung:
 SPD-Fraktion Pankow

Im Berliner Abgeordnetenhaus:
 SPD-Fraktion Berlin

Im Deutschen Bundestag:
 SPD-Bundestagsfraktion

Im Europaparlament:
 SPD-Europagruppe

Wir in den Sozialen Medien

Sei dabei und werde SPD-Mitglied!

Unsere Nachbarn im Pankower Norden