Abteilungsausflug mit Kind und Kegel

Veröffentlicht am 05.11.2022 in Abteilung

Unser diesjähriger Abteilungsausflug führte uns direkt ins industrielle Herz von Wilhelmsruh in den Pankow-Park auf dem ehemaligen Bergmann-Borsig-Gelände. Der seit über 100 Jahren genutzte sehr weitläufige Industriestandort hat eine bewegte Geschichte und liegt direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze. Über dieses Gelände führte uns der in Pankow ansässige Technikhistoriker Sören Marotz, der im Jahr der Wende dort eine Ausbildung als Elektromechaniker begann. Wir konnten während der Führung sowohl Wissenswertes über die damals historisch typische Industriearchitektur, als auch die Entwicklung der unterschiedlichen dort ansässigen Unternehmen erfahren - darunter die mit der Rockgruppe Rammstein eng verbundene Veranstaltungstechnikfirma Black Box Music oder der europaweit agierenden Schienenfahrzeughersteller Stadler. Einen besonderen Höhepunkt bot zudem die sogenannte Hinterlandmauer, die das Wohngebiet zu DDR-Zeiten vom Grenz- und Industriegebiet trennte und die von Herrn Marotz im März 2021 wiederentdeckt worden war.

 

Unsere Facebook-Seite

Sei dabei und werde SPD-Mitglied!

Für Pankow

Unsere Bezirks-SPD:
SPD Pankow

Im Berliner Abgeordnetenhaus:
Torsten Hofer

Im Europaparlament:
Gaby Bischoff

Unsere Nachbarn im Berliner Norden