26.04.2017 in Abteilung

Neuigkeiten aus dem Bundestag

 

Der Pankower Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup war bei unserer Abteilungsversammlung im April zu Gast

Die Legislaturperiode neigt sich dem Ende zu und die letzten Gesetzesvorhaben befinden sich auf der Zielgeraden – für uns ein guter Anlass, sich mit unserem Pankower Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup über laufende Projekte und die aktuellen Themen in Wilhelmsruh und Rosenthal auszutauschen. Bei unserer Abteilungsversammlung am 25. April 2017 diskutierten wir deshalb mit Klaus Mindrup eine breite Palette an Themen, wie die Verkehrssituation in Wilhelmsruh, den Volksentscheid zur Schließung von Tegel, die geplante Mietrechtsreform und die Förderung von Mieterstrom.

22.02.2017 in Abteilung

Leidenschaftliche Debatte über Europa

 
Sylvia-Yvonne Kaufmann bei der Abteilung

Die SPD-Abteilung Wilhelmsruh-Rosenthal diskutiert mit der SPD-Europaabgeordneten Sylvia-Yvonne Kaufmann über die EU

Warum es sich trotz vieler Probleme weiterhin lohnt, für das Projekt der europäischen Einigung zu kämpfen, untermauerte die Berliner SPD-Europaabgeordnete Sylvia-Yvonne Kaufmann bei ihrem Besuch in der vergangenen Versammlung der SPD-Abteilung Wilhelmsruh-Rosenthal. Ihr Plädoyer für Europa traf bei der Abteilung auf große Resonanz, was sich nicht nur an der hohen Besucherzahl, sondern auch an der regen Diskussion zeigte. Auch aus der benachbarten SPD-Abteilung Niederschönhausen-Blankenfelde waren einige Interessierte sowie unser Vertreter im Berliner Abgeordnetenhaus, Torsten Hofer, hinzugestoßen.

21.12.2016 in Abteilung

Mein Deckname war Schuft

 
Martin Brama und die Vorsitzende der Abteilung Wilhelmsruh-Rosenthal, Leonie Gebers

Gut besuchte Autorenlesung mit Martin Brama im Roten Gewölbe in Wilhelmsruh

In vorweihnachtlicher Atmosphäre fand am 20. Dezember 2016 auf Einladung der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal eine gut besuchte Autorenlesung im Roten Gewölbe in Wilhelmsruh statt. Martin Brama, Mitglied unserer Abteilung seit Oktober 1989, las aus seiner 2016 erschienenen Autobiographie. Es waren rührende, dramatische, aber auch lustige Schilderungen aus einem bewegten Leben in Ostberlin.

19.09.2016 in Politik

Unser Mitglied in der Bezirksverordnetenversammlung Pankow

 

Claudia Hakelberg zieht in die BVV Pankow ein

Bei den Wahlen in Berlin am 18. September wurde unsere Kandidatin Claudia Hakelberg nach einem erfolgreichen Wahlkampf von den Bürgerinnen und Bürger in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow gewählt. Dort wird sie sich aktiv für die Interessen der Wilhelmsruher und Rosenthaler einsetzen.

Claudia Hakelberg wird Sprecherin für Verkehr und öffentliche Ordnung der SPD-Fraktion in der BVV sein. Zu ihren weiteren Aufgaben werden ihre Ämter als Beisitzerin im BVV-Vorstand und als Schriftführerin im Ausschuss für Umwelt und Natur zählen.

12.09.2016 in Abteilung

Für einen sicheren Schulweg

 

Einschulaktion der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal am 10. September

Wie in jedem Jahr verteilte die SPD am Einschulungstag Brotdosen und Stundenpläne an die ABC-Schützen. Für die Eltern durfte das Schulgesetz nicht fehlen. Ein wichtiges Anliegen der SPD Wilhelmsruh-Rosenthal  ist ein durchgängiges Tempo 30-Gebot auf der Hauptstraße sowie sichere Straßenübergänge. Die bereits bestehende Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 Stundenkilometer im Zentrum von Wilhelmsruh (zwischen Hertzstraße und Lessingstraße) soll ausgeweitet werden und vermehrt kontrolliert werden.

21.07.2016 in Abteilung

Sommergrillen mit Kind und Kegel

 

Mit dem traditionellen Sommergrillen verabschiedet sich die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal in die Sommerpause

Am 17. Juli 2016 trafen sich die Genossinnen und Genossen mit Kind und Kegel zu einem fröhlichen Nachmittag in der Kleingartenanlage Rosenthal Süd. Zu Gast war auch Torsten Hofer, unser Kandidat für das Berliner Abgeordnetenhaus. Die Sommerpause wird aufgrund des Wahlkampfes in diesem Jahr nicht besonders lang sein: bereits eine Woche später starten wir in den Wahlkampf. Die nächste Abteilungsversammlung findet am 20. September 2016 statt.

27.06.2016 in Abteilung

SPD fordert Verkehrskonzept für den Südosten von Wilhelmsruh

 

Gute Verkehrsanbindung für das "Wilhelmsruher Tor" und Umgebung soll sichergestellt werden

Die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal fordert im Zusammenhang mit den Planungen für das „Wilhelmsruher Tor“ ein Verkehrskonzept für die Anbindung des neuen Stadtquartiers, das den gesamten Südosten von Wilhelmsruh bis zur Straße vor Schönholz umfasst. Anlässlich des Abschlusses der Bürgerbeteiligung im Rahmen des Verfahrens der verbindlichen Bauleitplanung bekräftigt die SPD Wilhelmsruh-Rosenthal ihren Beschluss zum Stadtquartier Wilhelmsruh.

Aktuelle Termine der Abteilung

Abteilungsversammlung Wilhelmsruh-Rosenthal (mit Wahlen)
20.02.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr

Restaurant Dittmann's, Hauptstraße 106, 13158 Berlin

 Alle Termine

Sei dabei und werde SPD-Mitglied!

Für Pankow

Unsere Bezirks-SPD:
SPD Pankow

Im Berliner Abgeordnetenhaus:
Torsten Hofer

Im Bundestag:
Klaus Mindrup

Im Europaparlament:
Sylvia-Yvonne Kaufmann

Unsere Nachbarn im Berliner Norden

SPD-Initiative für mehr Zusammenhalt